Angebote zu "Christian" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Diadem: Top Secret, Akte 002, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

La Città Eterna". Sie ist die "Ewige Stadt". Alles beginnt in Rom. "Und in Rom wird es auch enden." Doch nachts, wenn die Schatten sich über das Kolosseum senken, ist davon nichts zu spüren. Zu viel Leben auf dem erhitzten Asphalt. Das Blut zirkuliert schneller durch die Venen, peitscht die Leidenschaften hoch. Niemand denkt hier über das Ende nach. Der Tod... ist bloß ein fahles Schreckgespenst...Sie hören die Sprecher in ihren Rollen:Erzähler: Klaus Dieter KlebschJade Morgrave: Christine PappertW. Ashton Rawleigh: Thomas KarallusPater Amorth: Christian MeyPriester: Mogens von GardowCharles Desmond: Wolfgang CondrusMr. Barker Andreas BorcherdingMönch: Helmut KraußLucrezia di Tempesta: Joe KernFrancesco Moravia: Crock KrumbiegelTheresa Moravia: Daniela HoffmannGaetano di Tempesta: Fritz von HardenbergMonica di Tempesta: Dagmar DempeAurelio di Tempesta: Norbert GastellNotrufzentrale: Susanne MeiklDottore Stefani: Phillipp Brammer 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Klaus-Dieter Klebsch, Christine Pappert, Thomas Karallus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mari/000205/bk_mari_000205_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sportdienstleistungen im Tourismus in Schleswig...
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: keine, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar Sportdienstleistungen wurde die Dienstleistung Sport untersucht und erörtert.Der Begriff wurde definiert und Sportdienstleistungen wurden auf Besonderheiten im Gegensatz zu anderen Dienstleistungen untersucht. Ein weiteres Thema, über das referiert wurde, waren die verschiedenen Märkte, auf denen Sportdienstleistungen angeboten werden. Ein Überblick über die Vielfältigkeit und die Trends dieser Märkte wurde geschaffen. Einer dieser Märkte, auf dem Sportdienstleistungen angeboten und nachgefragt werden, ist der Tourismusmarkt. Seit der Antike gibt es den 'Sporttourismus'. Bekannte Beispiele sind die Olympischen Spiele in Griechenland, zu denen bereits 500 Jahre vor Christus Zuschauer anreisten, oder die Spiele im Kolosseum des alten Rom. In der Neuzeit wurden seit Ende des 19. Jahrhunderts alte Sportereignisse wie z. B. die Olympischen Spiele wiederbelebt oder neue geschaffen. Man erkannte die wirtschaftliche Bedeutung von Sportereignissen, die sie durch steigende weltweite Aufmerksamkeit bekamen. Sport im Urlaub ist ebenfalls keine neue Erscheinung. Neben den traditionell nachgefragten Gütern wie Essen, Übernachtung und Entspannung wurden Unterhaltung und damit Spiele und Sport immer wichtiger. Baden bzw.Schwimmen als Urlaubssportbetätigung findet man bereits in den Seebadeanstalten der Nordund Ostsee zur Kurfürstenzeit. Neuere touristische Sportarten wie Skifahren entwickelten sich in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Breitensport. Die Wirtschaftsbereiche Tourismus und Sport verzeichnen seit Jahren hohe Zuwächse. Die Freizeit bzw. der Urlaub hat nach wie vor bei den Menschen einen hohen Stellenwert und die Bereiche Sport, Wohlbefinden und Gesundheit erfreuen sich einer steigenden Attraktivität. So verwundert es nicht, dass in Wissenschaft und Wirtschaft der Bereich des Sporttourismus, der die beiden Wirtschaftszweige zusammenfasst, zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sportdienstleistungen im Tourismus in Schleswig...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: keine, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar Sportdienstleistungen wurde die Dienstleistung Sport untersucht und erörtert.Der Begriff wurde definiert und Sportdienstleistungen wurden auf Besonderheiten im Gegensatz zu anderen Dienstleistungen untersucht. Ein weiteres Thema, über das referiert wurde, waren die verschiedenen Märkte, auf denen Sportdienstleistungen angeboten werden. Ein Überblick über die Vielfältigkeit und die Trends dieser Märkte wurde geschaffen. Einer dieser Märkte, auf dem Sportdienstleistungen angeboten und nachgefragt werden, ist der Tourismusmarkt. Seit der Antike gibt es den 'Sporttourismus'. Bekannte Beispiele sind die Olympischen Spiele in Griechenland, zu denen bereits 500 Jahre vor Christus Zuschauer anreisten, oder die Spiele im Kolosseum des alten Rom. In der Neuzeit wurden seit Ende des 19. Jahrhunderts alte Sportereignisse wie z. B. die Olympischen Spiele wiederbelebt oder neue geschaffen. Man erkannte die wirtschaftliche Bedeutung von Sportereignissen, die sie durch steigende weltweite Aufmerksamkeit bekamen. Sport im Urlaub ist ebenfalls keine neue Erscheinung. Neben den traditionell nachgefragten Gütern wie Essen, Übernachtung und Entspannung wurden Unterhaltung und damit Spiele und Sport immer wichtiger. Baden bzw.Schwimmen als Urlaubssportbetätigung findet man bereits in den Seebadeanstalten der Nordund Ostsee zur Kurfürstenzeit. Neuere touristische Sportarten wie Skifahren entwickelten sich in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Breitensport. Die Wirtschaftsbereiche Tourismus und Sport verzeichnen seit Jahren hohe Zuwächse. Die Freizeit bzw. der Urlaub hat nach wie vor bei den Menschen einen hohen Stellenwert und die Bereiche Sport, Wohlbefinden und Gesundheit erfreuen sich einer steigenden Attraktivität. So verwundert es nicht, dass in Wissenschaft und Wirtschaft der Bereich des Sporttourismus, der die beiden Wirtschaftszweige zusammenfasst, zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sportdienstleistungen im Tourismus in Schleswig...
8,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: keine, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar Sportdienstleistungen wurde die Dienstleistung Sport untersucht und erörtert.Der Begriff wurde definiert und Sportdienstleistungen wurden auf Besonderheiten im Gegensatz zu anderen Dienstleistungen untersucht. Ein weiteres Thema, über das referiert wurde, waren die verschiedenen Märkte, auf denen Sportdienstleistungen angeboten werden. Ein Überblick über die Vielfältigkeit und die Trends dieser Märkte wurde geschaffen. Einer dieser Märkte, auf dem Sportdienstleistungen angeboten und nachgefragt werden, ist der Tourismusmarkt. Seit der Antike gibt es den 'Sporttourismus'. Bekannte Beispiele sind die Olympischen Spiele in Griechenland, zu denen bereits 500 Jahre vor Christus Zuschauer anreisten, oder die Spiele im Kolosseum des alten Rom. In der Neuzeit wurden seit Ende des 19. Jahrhunderts alte Sportereignisse wie z. B. die Olympischen Spiele wiederbelebt oder neue geschaffen. Man erkannte die wirtschaftliche Bedeutung von Sportereignissen, die sie durch steigende weltweite Aufmerksamkeit bekamen. Sport im Urlaub ist ebenfalls keine neue Erscheinung. Neben den traditionell nachgefragten Gütern wie Essen, Übernachtung und Entspannung wurden Unterhaltung und damit Spiele und Sport immer wichtiger. Baden bzw.Schwimmen als Urlaubssportbetätigung findet man bereits in den Seebadeanstalten der Nordund Ostsee zur Kurfürstenzeit. Neuere touristische Sportarten wie Skifahren entwickelten sich in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Breitensport. Die Wirtschaftsbereiche Tourismus und Sport verzeichnen seit Jahren hohe Zuwächse. Die Freizeit bzw. der Urlaub hat nach wie vor bei den Menschen einen hohen Stellenwert und die Bereiche Sport, Wohlbefinden und Gesundheit erfreuen sich einer steigenden Attraktivität. So verwundert es nicht, daß in Wissenschaft und Wirtschaft der Bereich des Sporttourismus, der die beiden Wirtschaftszweige zusammenfaßt, zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sportdienstleistungen im Tourismus in Schleswig...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: keine, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar Sportdienstleistungen wurde die Dienstleistung Sport untersucht und erörtert.Der Begriff wurde definiert und Sportdienstleistungen wurden auf Besonderheiten im Gegensatz zu anderen Dienstleistungen untersucht. Ein weiteres Thema, über das referiert wurde, waren die verschiedenen Märkte, auf denen Sportdienstleistungen angeboten werden. Ein Überblick über die Vielfältigkeit und die Trends dieser Märkte wurde geschaffen. Einer dieser Märkte, auf dem Sportdienstleistungen angeboten und nachgefragt werden, ist der Tourismusmarkt. Seit der Antike gibt es den 'Sporttourismus'. Bekannte Beispiele sind die Olympischen Spiele in Griechenland, zu denen bereits 500 Jahre vor Christus Zuschauer anreisten, oder die Spiele im Kolosseum des alten Rom. In der Neuzeit wurden seit Ende des 19. Jahrhunderts alte Sportereignisse wie z. B. die Olympischen Spiele wiederbelebt oder neue geschaffen. Man erkannte die wirtschaftliche Bedeutung von Sportereignissen, die sie durch steigende weltweite Aufmerksamkeit bekamen. Sport im Urlaub ist ebenfalls keine neue Erscheinung. Neben den traditionell nachgefragten Gütern wie Essen, Übernachtung und Entspannung wurden Unterhaltung und damit Spiele und Sport immer wichtiger. Baden bzw.Schwimmen als Urlaubssportbetätigung findet man bereits in den Seebadeanstalten der Nordund Ostsee zur Kurfürstenzeit. Neuere touristische Sportarten wie Skifahren entwickelten sich in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Breitensport. Die Wirtschaftsbereiche Tourismus und Sport verzeichnen seit Jahren hohe Zuwächse. Die Freizeit bzw. der Urlaub hat nach wie vor bei den Menschen einen hohen Stellenwert und die Bereiche Sport, Wohlbefinden und Gesundheit erfreuen sich einer steigenden Attraktivität. So verwundert es nicht, daß in Wissenschaft und Wirtschaft der Bereich des Sporttourismus, der die beiden Wirtschaftszweige zusammenfaßt, zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot